»Ermutigung
macht den Schwachen stärker,
den Kranken gesünder,
den Zweifelnden sicherer,
den Ängstlichen mutiger«

Theo Schoenaker

Heilpädagogische Behandlung, Beratung und Supervision

Die Ermutigung ist eine zentrale Grundhaltung in meiner Praxis. Selbstsicherheit und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten sind ein wichtiger Baustein für eine gesunde Entwicklung. Im Beratungsprozess ist es dem Klienten so möglich, schwierige Situationen zu meistern.

Das Gefühl der Zugehörigkeit zu einer Gruppe gibt uns Lebenssinn und Zufriedenheit. Dies gilt als eine übergeordnete Lebensaufgabe und betrifft die Bereiche Arbeit / Schule, Partnerschaft / Freundschaft und die Gesellschaft. Darauf aufbauend ist das Ziel der Praxis, Gruppenzugehörigkeiten zu analysieren und zu fördern.

Der Mensch ist erst über seine individuelle Lebensgeschichte und seinen Entwicklungsverlauf zu verstehen. Mehr Verständnis für die eigene Person führt zu einem flexiblen Umgang mit Lösungsversuchen. In meiner Praxis wird daher die Beratung und Begleitung den Bedürfnissen des Klienten angepasst.

Personenkreis

  • Kinder und Jugendliche
  • Erwachsene Menschen mit einer Behinderung
  • Angehörige und Familien
  • Institutionen der Behindertenhilfe, sowie der Kinder- und Jugendhilfe

Behandlung und Beratung bei

  • Rückzugsphänomenen wie Autismus, Selbstunsicherheit oder Trauer
  • Lern- und Leistungsstörungen
  • Störungen der sexuellen Wertehaltung
  • Suchtverhalten
  • Fehlenden Bewältigungsmöglichkeiten bei belastenden Situationen
  • Störungen im sensomotorischen Bereich wie Autoaggression und Wahrnehmungsstörungen, sowie im sozial-emotionalen Bereich betreffend der Persönlichkeit und Beziehungsfähigkeit

Angebote

  • individuelle Diagnostik und Behandlung in Gruppen- und Einzelsettings
  • Fallbezogene Supervision, Teamsupervision
  • Beratung von Teams, Angehörigen und Eltern
  • Fortbildungen

Methoden

  • heilpädagogische Entwicklungsförderung
  • musisch-kreative Elemente der Märchenarbeit, heilpädagogisches Werken, Psychomotorik
  • Pädagogisch-therapeutische Begleitung mit Elementen der Spieltherapie, Kunsttherapie und Beratung
  • Traumapädagogische Ansätze durch Resilienzförderung und Ressourcenaktivierung

Leistungen für Kinder bis zum Schuleintritt:

Offenes Beratungsangebot

Sie können sich an die Praxis Maschkowitz wenden, wenn Sie als Eltern die Vermutung haben, dass Ihr Kind Schwierigkeiten mit sich, anderen oder Leistungsanforderungen hat. Dieses unverbindliche Beratungsgespräch umfasst zwei Stunden und die Kosten werden vom Bezirk übernommen.

Diagnostik

In Absprache mit Ihrem Haus- oder Kinderarzt findet anschließend eine ausführliche Entwicklungsdiagnostik und Kind- / Umfeldanalyse statt. Anschließend werden mit Ihnen die Förderdiagnose besprochen und Behandlungsmöglichkeiten für Ihr Kind erläutert.

Förderung

Die Praxis verfügt über ein großes Angebot an Räumen und Materialien zur optimalen Förderung Ihres Kindes. Die Förderung kann sowohl ambulant in der Praxis als auch mobil im Kindergarten oder zu Hause erfolgen.

Fachdienst in Kita und Hort

Außerdem bietet die Praxis Maschkowitz Teambegleitung in Kindergärten, Hortbereichen sowie Lehrern, die Kinder mit Integrationshintergrund oder besonderen Betreuungsbedarf begleiten, eine umfassende Beratung an. Dies kann supervisorisch in Form von Fachberatung, Förderplangestaltung, Teamsupervision, uvm. stattfinden.

Patrick Maschkowitz

Patrick Maschkowitz

Heilpädagoge

22 Jahre in der Psychiatrie tätig,
seit 2007 Dozententätigkeit,
derzeit in Weiterbildung zum individualpsychologischen Berater und Supervisor.

Patrick Maschkowitz

heilpädagogische Behandlung, Beratung und Supervision
Ludwigstraße 27a,
87600 Kaufbeuren
tel.: 08341/966 5293
mobil: 0152/0233 1325
mail@praxis-maschkowitz.de